Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15
Ernährung | Klassische Homöopathie

Artikel-Schlagworte: „Ernährung“

Ernährung-chronische Erkrankungen

Montag, 30. März 2009

Chronische Erkrankungen, meist durch Fehlernährung hervorgerufen, äußern sich anfänglich meist in eher nervösen Symptomen (Müdigkeit, Schlafstörungen, Angst, mangelnde Konzentration, Depressionen) und enden in schweren chronischen Erkrankungen bis hin zu Entartungen. Auch Gefäßerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Diabetes, Darmerkrankungen, u.v.a. haben ihre Ursache in einer gestörten Darmflora. All diese Erkrankungen werden heute mit dem Sammelbegriff Immunkomplexerkrankungen oder Autoimmunerkrankungen bezeichnet und sind aus schulmedizinischer Sicht (es ist nur eine Unterdrückung der Symptome möglich, bei der aber die eigentliche Ursache nicht therapiert wird) unheilbar.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten aus der Sicht des Ganzheitsmediziners

Mittwoch, 25. März 2009

Schon Hahnemann sprach zu seiner Zeit von verschiedenen Symptomen, die bei Menschen auftraten und bei denen allopathische Ärzte wenig oder gar keinen Rat wussten. Durch intensives Forschen gelang es ihm, diesen oft unerklärlichen Krankheiten auf die Spur zu kommen. Es handelte sich damals schon um gewisse Nahrungsmittel, die bei Menschen verschiedenste Symptome auslösten.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten (vor allem auf Gluten, Milch und Fructose) haben in unserer Zeit stark zugenommen. Sie gehen immer mit einer gestörten Darmflora einher. Nahrungsmittel können nicht mehr richtig gespalten werden und Rückstände gelangen in den gesamten Körper, sowie in das Blut und Lymphsystem, wo sie massive Schädigungen anrichten. Verschiedene Hauterkrankungen, Magen-Darmstörungen, Konzentrationsschwächen, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, ständige Kopfschmerzen werden von allopathischen Ärzten meist nur auf ihre Symptome hin bekämpft. Beschwerdefreie Perioden wechseln mit Perioden mit verstärkten Symptomen ab. Der Körper ist meist in der Lage, diese Zustände lange Zeit auszugleichen. Werden die Symptome nicht rechtzeitig erkannt, kann es zu schwerwiegenden Erkrankungen bis hin zu Tumoren kommen. Rechtzeitige Untersuchung der Darmflora in einem Institut für Mikroökologie sind daher meist unerlässlich und speziell abgestimmte Therapien auf den jeweiligen Menschen von großer Notwendigkeit

Ernährungsumstellung

Sonntag, 16. November 2008

Eine vernünftige Ernährungsumstellung ist von großer Bedeutung, um den Darm wieder in Ordnung zu bringen. Es gibt sehr viele allgemeine Ernährungsrichtlinien, die in der Regel für gesunde Menschen unbedenklich sind. Die einen meinen Vollkornernährung sei gut, andere ernähren sich rein vegetarisch. Solange der Darm aber belastet ist, soll man einige Prinzipien besonders beachten. Der Zuckerkonsum sollte auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Zucker ist für Gärungsbakterien der Hauptträger. Zucker ist Nahrungsgrundlage für krankmachende Bakterien. Diese vermehre sich bei jedem Zuckerkonsum und produzieren wieder Gifte. In nahezu allen industriell bearbeiteten Nahrungsmitteln ist (versteckter Zucker ) enthalten.

Milch- ein wertvolles Nahrungsmittel???
Für die meisten Menschen ist behandelte (erhitzte Milch) die man heute erhält, ungeeignet. Menschen sind keine Wiederkäuer und sie besitzen auch nicht die notwendigen Verdauungsenzyme um das Milcheiweiß aufzuspalten. Somit gelangen Teile des Milcheiweißes unverdaut in den Darm und werden durch Fäulnisgärung gespalten. Dabei wird Säure produziert, die zur Übersäuerung führt.

Getreide, Brot
Bei einer bestehenden Darmerkrankung ist es ratsam, glutenfreies Getreide zu essen. Dass krankmachende Bakterien und Pilze an der Entstehung von Krebs Allergien MS Gefäßerkrankungen und vielen anderen Leiden eine große Rolle spielen, ist wissenschaftlich erwiesen.