Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15
Leaky Gut Syndrom | Klassische Homöopathie

Artikel-Schlagworte: „Leaky gut Syndrom“

Pro Bios heißt “Für das Leben”

Sonntag, 24. Juli 2011

Bereits vor 100 Jahren erkannte der russische Arzt und Nobelpreisträger Dr.Ilja Metchnikoff: “Der Tod sitzt im Darm”.

Der Darm birgt nämlich das höchstausgebildete körpereigene Abwehrsystem. Hier werden jene Immunzellen gebildet, die unseren Organismus von Giftstoffen, Viren und Bakterien freihalten. In einem gesunden Darm sind dreimal mehr Immunzellen vorhanden als in der Milz, dem Knochenmark und den Lymphknoten. Diese kämpfen für die Abwehrkraft, sodass es im Darm zu keinen Gärungs - und Fäulnisprozessen kommt. Gärungs- und Fäulnisprozesse schädigen die Darmwand. Die Darmwand wird durchlässig wie ein Sieb (”Leaky gut Syndrom”, durchlässiger Darm). Durch die geschädigte Darmwand gelangen Fäulnisprodukte in das Blut. Mit dem Blut werden diese Fäulnisprodukte in den Körper geschwemmt, wo sie zu schweren Entzündungen bis hin zu malignen Entartungen führen.

Entzündungsstoffwechsel

Samstag, 25. Oktober 2008

Gelangen große Mengen an Giften durch das Leaky gut Syndrom in den Körper, oder entstehen diese infolge Fehlernährung im Körper, so ist der Körper gezwungen, einen Teil dieser Gifte im Körper abzulagern. Dies trifft umso mehr zu, je weiter die Darmfunktionen gestört sind. Der Körper versucht zunächst die Gifte aus dem Körper zu schleusen. Gelingt das nicht mehr, reagiert der Körper mit einer Entzündung. Es kommt zu Entzündungsprozessen, die zu verschiedenen Krankheitsbildern führen. Eine Behandlung des nur betroffenen Organes ist nicht zielführend, da dadurch die eigentliche Ursache nicht behoben wird.

Eine Heilung kann nur durch eine Milieuumstellung der Darmflora erreicht werden. Im Hinblick auf unsere heutige Lebensweise und unser Ernährungsverhalten kann man aus homöopathischer Sicht sagen, dass nur mehr sehr wenige Menschen eine gesunde Darmflora besitzen. Häufige Antibiotikabehandlungen, meist schon im Kindesalter, falsche oder unzureichende Ernährung und Stress können die Darmflora massiv schädigen. Es kommt zu einer Verschiebung der natürlichen Keimzahlen im Darm, Fäulnisbakterien können sich übermäßig vermehren. Dies geschieht lange Jahre ohne Beschwerden und es ist nur mit Hilfe eines sehr guten homöopathischen Arztes möglich, eine richtige Diagnose zu stellen. Für Laboruntersuchungen muss der Arzt immer mit einem Institut für Mikroökologie zusammenarbeiten, um die richtige Therapie zu wählen.

Im Handel erhältliche probiotische Joghurt- oder Milchprodukte sind wertlos, weil auch Probiotika aus homöopathischer Sicht, für jeden Patienten individuell sind und individuell hergestellt werden müssen.

REGENERATION der Darmschleimhaut

Die Regeneration der Darmschleimhaut dauert bis zu zwei Jahre. In dieser Zeit ist es wichtig, den Darm mit richtigen Bakterien zu therapieren. Diese Therapie gehört ausschließlich in die Hände eines erfahrenen Mediziners.  Ziel der Therapie ist es eine intakte Darmflora aufzubauen. Eine gesunde Darmschleimhaut nimmt keine Allergene auf, da diese durch das Immunsystem sofort zerstört werden (80% unseres Immunsystems befindet sich im Darm).

Leaky gut Syndrom

Sonntag, 5. Oktober 2008

Das Leaky gut Syndrom ist eine Dünndarmstörung, bei der die Dünndarmschleimhaut große allergiesierende Nahrungsanteile ins Blut oder in das lymphatische System durchtreten lässt. Die Darmschleimhaut bildet keine ausreichende immunologische Barriere mehr. So werden auch wichtige Spurenelemente aus der Nahrung nicht mehr ausreichend aufgenommen. Wenn man bedenkt, dass 80% DER IMMUNOLOGISCHEN ZELLEN sich im Darm befinden, dann ist es verständlich, dass die Mehrzahl der schweren Erkrankungen ihren Ursprung in einer gestörten Darmschleimhaut haben. Leider wird dies heute noch sehr wenig beachtet. Es gibt in Österreich einige wenige homöopathische Ärzte, die auf diesem Gebiet sehr große Erfahrung besitzen. Eine Zusammenarbeit mit mikroökologischen und mikrobiologischen Instituten ist dabei unerlässlich.