Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a455f/homoeopathieforum/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15
Verdauung | Klassische Homöopathie

Artikel-Schlagworte: „Verdauung“

Migräne

Samstag, 19. November 2011

Migräne - ein Beschwerdebild in der modernen Medizin.

Bei vielen Migränearten handelt es sich um ein sehr komplexes Geschehen bei bestimmten Menschen, die geprägt sind durch vegetative Störungen, Hormonstörungen und eine große Störanfälligkeit im Magen-Darmbereich. Für den homöopathisch tätigen Arzt ergeben sich daraus Bezugspunkte für die Wahl bestimmter Arzneimittel.

Bei den Migränepatienten begegnen wir häufig Menschen mit Magenempfindlichkeit, Sodbrennen und Verdauungsstörungen. Dort wo die Symptome wie Magen- und Darmbeschwerden ihren Ausgang nehmen, hat auch die Migräne ihren Ursprung. Magen und Darm werden zu einem ausgeprägten Störfeld. Auch der Rücken und sich einstellende Kopfschmerzen gehören zum Krankheitsbild.

Homöopathische Arzneimittel entfalten ihre Wirkung von der Grundstörung bis hin zur Organ- und Gefäßstörung.

Dermatologische Erkrankungen: Ekzeme, Neurodermitis, Crusta Lactea

Sonntag, 25. Juli 2010

Im Mittelpunkt dieser Hauterkrankungen stehen Leber, Galle und Niere als die urerkrankten Organe. Verdauung, Ausleitung und Entgiftung unseres Körpers stehen auch hier an erster Stelle einer Behandlung. Crusta lactea, der Milchschorf, tritt häufig in Verbindung mit Verdauungsstörungen und Blähungen auf. Neurodermitis erfordert eine gründliche Aktivierung von Magen- und Bauchspeicheldrüsenfunktion. Da es sich bei Neurodermitis um eine angeborene Verdauungsschwäche in Bezug auf Milch und Eiweiß handelt, sind die vorher genannten Maßnahmen dringend notwendig.
Ekzeme sind auf der Haut sichtbare Erscheinungsformen innerer Erkrankungen. Um sie zu heilen, bedarf es der Ableitung über die betroffenen Organe (Leber, Niere).

Verdauung, Galle und Leber

Mittwoch, 12. August 2009

Gesundheit beginnt im Magen. Wir sollen in der Lage sein, alle aufgenommenen Stoffe auch aufzunehmen. Störungen in diesem Bereich können vielfältiger Natur sein. Ein wesentlicher Anteil der Verdauung geschieht durch die Leber und Galletätigkeit. Man sollte erwähnen, dass Melancholie soviel heißt, wie zu dicke Galle. Solche Menschen leiden an Depressionen, Ängsten und Neurasthenien. Eine Behandlung mit Psychopharmaka schafft im ersten Moment Linderung, bringt aber keine Heilung.

Die Homöopathie kennt eine Reihe von Mitteln, um diesem Übel zu begegnen. Die Wirksamkeit dieser Arzneien dehnt sich auch auf Hauterkrankungen, chronische Stauungen, u.v.a. aus.

Problemhaut, Akne

Freitag, 24. April 2009

Die Trennung der Akne in eine jugendliche Form und eine Form nach abgeschlossener Pubertät ist angezeigt. Die Spätakne, die sich häufig von der Jugendakne fortsetzt, ist immer Ausdruck bestimmter Stoffwechselstörungen. Die heutige Aknetherapie reicht von lokalen Maßnahmen bis zur Antibiotikatherapie. Der homöopathische Arzt erkennt den Prozess der Störung und seine Beziehung zum Stoffwechsel. Die Tatsache, dass nicht jeder Jugendliche an Akne leidet, lässt den Blickwinkel auf andere Stoffwechselstörungen fallen. Akne ist ein Zustand, bei dem es zu einer geänderten Talgdrüsenfunktion kommt. Eine Antibiotikatherapie erscheint hier sehr kurzsichtig. Akne ist immer die Folge einer Gesamtsituation, die eng mit Entgiftungs- und Entschlackungsvorgängen in Zusammenhang steht (Leber, Galle). Leber und Gallewerte werden bei einer Problemhaut immer außerhalb der Norm sein. Unbehandelt stellt Akne eine immer größere Belastung für den Organismus dar.

In homöopathischer Sicht werden immer alle Erkrankungen und Störungen bestimmten Organfunktionen zugeordnet. Hautprobleme sind immer ein Zeichen von Leber-, Niere und/oder Darmschädigung. Hautprobleme, nur dermatologisch behandelt, führen meist durch innere Organschädigungen zu tief greifenden Erkrankungen. Gesundheit beginnt im Magen und bei der Verdauung, dort wo wir in der Lage sein sollten ,die aufgenommenen Stoffe zu verdauen. Störungen in diesem Bereich sind von vielfältiger Natur:

  • Haut-, Haar und/oder Nägelprobleme
  • Magenprobleme
  • Verdauungsprobleme
  • u.a.

Die Anregung des Hautstoffwechsels, wie auch der Ausscheidungs- und Entgiftungsprobleme soll am Beginn der homöopathischen Behandlung stehen.

Verdauung, Galle, Leber

Sonntag, 5. Oktober 2008

Unser Wohlbefinden ist untrennbar mit dem Funktionieren unserer Verdauungstätigkeit verbunden. Man kann ruhig sagen, GESUNDHEIT beginnt im MAGEN und bei der VERDAUUNG. Wir sollen in der Lage sein, alle aufgenommenen Stoffe uns auch einzuverleiben. Störungen in diesem Bereich können vielfältiger Natur sein. Ein wesentlicher Anteil der Verdauung geschieht durch Leber- und Galletätigkeit. Es gibt sehr gute homöopathische Arzneien, die über Anregung der Galle- und Leberfunktion tief in das Stoffwechselgeschehen hineinreichen. Die Leber, als das erkrankte Organ, erfährt eine anregende Wirkung und kann zum Schlüssel der wiederzuerlangenden Gesundheit werden.